Sport und Ernährung ...

sind zwei Dinge, die untrennbar miteinander Verknüpft sind. Unser Körper verbrauch den ganzen Tag Energie in Form von Kalorien. Je nachdem welche Tätigkeiten wir nachgehen ändert sich auch die Höhe des Verbrauches. Diese Energie ziehen wir aus der Nahrung. Da körperlich anstregende Arbeit, also Muskelarbeit, den Energieverbrauch erheblich steigert, müssen wir auch unsere Ernährung anpassen. Fehlt dem Körper die Nahrung als Energiequelle, baut er Muskelmasse ab. Dabei lößt er aus dem Muskelgewebe Eiweißbausteine und wandelt sie in Glukose um. Zwar verlieren wir dadurch Gewicht, werden aber schwächer und verringern unseren energetischen Grundumsatz. Um gesund und fit zu bleiben, ist es zwingend erforderlich unserem Körper die nötigen Nährstoffe zu zuführen und regelmäßig Sport zu treiben.