Gewicht verlieren! Gerne! Aber wie?

Wenn hier von gewolltem Gewichtsverlust die Rede ist, dann ist damit die Reduzierung der Fettdepots unter der Haut gemeint.
Dies ist wichtig! Vielleicht kennst du schon Effekte von Crash-Diäten. Du verlierst in kurzer Zeit zwei, drei Kilo an Körpergewicht. Es werden aber keine Fettpolster unter deiner Haut abgebaut! Dein Körper baut zuerst das Gewebe ab, das am meisten Energie verbraucht und das er durch fehlende Nährstoffe nicht mehr versorgen kann. Du verlierst Muskelmasse! Mit der Muskelmasse verlierst du Wasser (zu 75% Bestandteil im mageren Muskelzellgewebe) und damit sinkt dein Körpergewicht. Kopfschmerzen, Müdigkeit, Konzentrationsschwäche und ständiges Wasserlassen sind nur einige Folgeerscheinungen, die aufgrund des Nährstoffmangels auftreten können. Damit hast du aber dein eigentliches Ziel - den Fettabbau - verfehlt.

Um wirklich die Fettdepots unter deiner Haut auf Dauer abzubauen, ist ein kontinuierliches Ausdauertraining in Verbindung mit gesunder und bewusster Ernährung am besten geeignet. Aber keine Angst! Du musst nicht gleich einen Marathon laufen. Generell sollte entgegen dem "Prinzip des geringsten Widerstands" gelebt werden. Also lieber die Treppen dem Fahrstuhl und das Fahrrad dem Auto vorziehen. Zwei-, dreimal in der Woche solltest du Sport treiben. Geeignet ist dann alles, was dich fordert und dir Spaß macht.

Dir sollte vor Beginn des Abnehmens allerdings klar sein, dass die kommende Zeit anstrengend wird, aber kein Vergleich ist mit den Mühen, die man als Übergewichtiger im Alter hat. Zudem wird deine Lebenserwartung steigen (siehe  Warum?).
Heutzutage gibt es Sportstudios, in denen man nicht mehr als zwanzig Euro für die Mitgliedschaft bezahlt. Ich bin den Umgang mit den Sportgeräten dort gewöhnt und entwerfe Trainingspläne, die genau auf dein Ziel abgestimmt sind. Ich bin da, um dich zu motivieren und dich zu beraten. Also warum noch lange warten? Mach den ersten Schritt in Richtung "Erfolgreich abnehmen" und vereinbare noch heute einen Termin mit mir!

Es ist nie zu spät, etwas für deinen Körper zu tun!